01.08.2017

Nur ein Tag, also ein Zeitraum, der den meisten Menschen hierzulande nicht viel bedeutet, ist ein Tag doch nur:

- die durchschnittliche Dauer für den Job eines Trump-Mitarbeiters

- das 24stündige und sich durchschnittlich etwa 29.200 Mal wiederholende Zeitintervall für den Vorsatz, ab morgen mit dem Leben zu beginnen

- einer von nunmehr über 21.535 Tagen seit dem letzten Meistertitel von Schalke 04

- der eintönige Alltag zwischen den ersten, noch tapsigen Schritten, mit denen sich viele Erwachsene frühmorgens zur Kaffeemaschine bewegen, der ständigen Anstrengung, um im Hamsterrad des Erwerbs unnötigen materiellen Besitzes erfolgreich mitlaufen zu können, und dem Hirntod vor dem Fernseher

und doch ist nur ein Tag genau der Zeitraum, der bei den Bundestagsabgeordneten, die bei der Bundestagsabstimmung darüber, ob Wasser ein Menschenrecht sei, in großer Mehrheit mit „Nein" gestimmt haben, bei einem sie selbst betreffenden Auskommen ohne genug Wasser für nur ebendiesen Zeitraum ein Umdenken garantiert.

Diesen Beitrag teilen     Facebook     Twitter         Abonnieren         Blog unterstützen