Gunnar Schade – Satire-Blog Über Gunnar Schade

23.07.2020

Vernunft – und damit nicht gemeint ist die fehlende Risikobereitschaft, auf einer Pegida-Demonstration um Spenden für syrische Flüchtlinge und die Alphabetisierung von AfD-Wählern zu bitten, und auch nicht die Unfähigkeit, bei einem Rockkonzert volltrunken abzuhotten. Vernunft bewahrt einen Menschen in dieser Zeit zum Beispiel davor, dass er entweder auf das quarkdoofe Verschwörungsgeschwurbel Attila Hildmanns hereinfällt… Weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

21.07.2020

Bei der Bundeswehr sind in den letzten Jahren mehr als 60.000 Schuss Munition verschwunden und bei der KSK darüber hinaus 48.000 Schuss Munition sowie 62 Kilogramm Sprengstoff. Bundesinnenminister Horst Seehofer wird die Verteidigungsministerin und die Menschen in Deutschland damit zu beruhigen versuchen, dass, wenn man die Rechtsextremisten wie er in Ruhe gewähren lasse, immerhin so… Weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

20.07.2020

Du, Donald Trump, hast die Kriegsflagge der Konföderierten (die Mississippi Ende Juni als letzter US-Bundesstaat aus seinen offiziellen Symbolen getilgt hat) als „stolzes Symbol“ des Südens bezeichnet. Ebenso könnte man die weißen Kapuzen der Ku-Klux-Klan-Mitglieder als stolze Hutmode des Südens bezeichnen. Während die Kriegsflagge der Konföderierten ein Symbol für eine Zeit ist, in der Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

18.07.2020

Wissenschaftler haben in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie nachgewiesen, was ohnehin feststand: Für die mit dem hohen Fleischkonsum einhergehende Massentierhaltung importiert die EU Soja, die zu einem großen Teil auf eigens dafür illegal abgeholzten Regenwaldflächen angebaut wird. (Die aktuelle Nachricht, wonach die brasilianische Regierung die illegale Abholzung im Amazonas für 120 Tage aussetzt, ist nicht… Weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

16.07.2020

Die Corona-Pandemie hat auch in Deutschland schlimme Folgen: hohe Unsicherheit, hohe Verluste in der Kulturbranche – und hohe Beliebtheitswerte für Markus Söder. Eine der schlimmsten Folgen besteht darin, dass der in Deutschland ohnehin weitverbreitete Antisemitismus noch weiter angewachsen ist. Wegen der derzeit sehr eingeschränkten Ausgehmöglichkeiten widmen sich viele Deutsche verstärkt ihrem Hobby. Und das Verschwörungsgeschwurbel… Weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog